Ring frei für den Kampf der Titanen: WWE SmackDown vs. Raw 2011

Wrestling ist objektiv betrachtet eine seltsame Kiste. Schon die kleinsten Kinder wissen, dass die Action im Ring nur gestellt, jeder Schlag und Tritt nur angedeutet, jeder Knockout nur gespielt ist. Dennoch schlagen die Einschaltquoten und Merchandising-Umsätze von World Wrestling Entertainment (WWE) jeden anderen Kampfsport um Welten.  Auch als Spiel ist Wrestling ein Hit: Publisher THQ hat bisher mehr als 50 Millionen Exemplare seiner WWE-Spiele verkauft. Das macht WWE SmackDown vs. Raw zu einer der erfolgreichsten Serien der Spielegeschichte.

Weiterlesen

Share

Action kurz und knackig: The Force Unleashed II und Blood Stone

Activision geht das Weihnachtsgeschäft (unter anderem, siehe DJ Hero 2) mit zwei Titeln an, die derselben Struktur folgen. Sie sind kurz, sie zeigen knackige Action, sie orientieren sich an zwei Ikonen der Leinwand, sie sind das Spiele-Äquivalent des typischen Popcorn-Kinos: Star Wars The Force Unleashed II und James Bond: Blood Stone. Weiterlesen

Share

Castlevania: Lords of Shadow

 

„Castlevania“ – schon der Titel sorgt bei vielen Videospielern für schöne Erinnerungen. 1987 erschien der erste Teil der Videospielreihe auf dem Nintendo Entertainment System. Bereits die Premiere, in der Simon Belmont mit seiner Peitsche Jagd auf den Fürsten der Finsternis macht, sorgte mit einer im Heimkonsolenbereich bis dato ungewöhnlich schaurig-schönen Atmosphäre für Gänsehaut. Doch die Zeit der seitlich scrollenden 2D-Abenteuer ist vorbei. Heute lässt es „Castlevania – Lords of Shadow“ auf den Next-Generation-Konsolen richtig krachen. Weiterlesen

Share