Die Siedler 7 Gold Edition: Die schöne Welt der kleinen Männchen

Die Siedler 7, entwickelt vom Ubisoft-Studio Blue Byte, erhielt im letzten Jahr den Red Dot Award „Communication Design 2010“ und den Preis „Spiel des Jahres“ beim Deutschen Entwicklerpreis 2010. Das Aufbaustrategiespiel ist außerdem jüngst für den Deutschen Computerspielpreis nominiert worden, der am 30. März in München verliehen wird. Die Siedler-Serie verkaufte weltweit mehr als acht Millionen Exemplare. Die knuffigen Kleinen sind eben ein fester Teil der Spielegeschichte.

Sie sehen doch auch gerne zu, oder? Von Anfang an zielten die Siedler auf den Typ der optisch orientierten Spieler, der zwar eingreifen, lenken und denken will, aber auch gerne zusieht. Er sieht, wie die Kleinen herumwuseln, Hütten und Wege bauen, danach Häuser und Straßen, Alleen und Kathedralen. Aus Dörfern werden Städte, aus Städten Metropolen.  Wer den Kreislauf aus Rohstoffzufur, Erkundung, Handel und Versorgung seiner Bevölkerung richtig im Griff hat, bekommt viel zu sehen.

Wer noch nie mit den Siedlern gespielt hat, ist bei der Gold Edition der siebten Auflage gut aufgehoben. Sie enthält sowohl die Vollversion von Die Siedler 7 als auch die drei bislang nur als Download verfügbaren Zusatzpakete.  Damit wird die Standard-Edition von Die Siedler 7 um eine fünf Karten umfassende Minikampagne und viele zusätzlichen Karten erweitert. Einige Karten enthalten neue Ereignisgebiete, Ökonomiegebäude sowie weitere Spieloptionen zur Vergabe von Siegpunkten. 

Der Spieler kann seinen eigenen Weg wählen, auf dem er sein Königreich zum Sieg führen möchte. Die drei Grundpfeiler zum Erfolg sind Handel, Wissenschaft und Militär. Hinzu kommt ein neues System zur Vergabe von Siegpunkten. Dieses bringt zusätzliche Spannung ins Spiel und führt zum Wettstreit unter den einzelnen Herrschern. Je nachdem, welche Entscheidungen der Spieler bei der Entwicklung seines Reiches trifft, kann er auf unterschiedliche Weise Punkte verdienen. Game on: Es darf gewuselt werden. Jörg Pistorius

Share

3 Gedanken zu „Die Siedler 7 Gold Edition: Die schöne Welt der kleinen Männchen

  1. Habe etwas „gegoogelt“: Ein sehr schönes Spiel in 3D, aber sehr ärgerlich ist der als Kopierschutz eingebaute Zwang ständig online im Internet sein zu müssen, denn ohne das leider kein Spiel 🙁

  2. Der ständige Internetzwang ist schon seit einiger Zeit eine Begleiterscheinung aller Spiele aus dem Hause Ubisoft. Wer nicht online ist, darf nicht spielen. Eine unangenehme Geschichte, für die der französische Producer zurecht viel Kritik aushalten musste. Die Qualität des Spiels selbst ist dennoch sehr hoch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.


*