The Witcher 2: Schlachten, Sex und Schwertgefechte

 

Ein zernarbter Mönch ermordet die gekrönten Häupter einen nach dem anderen, die einzelnen Reiche streiten und intrigieren um die Vormachtstellung, Elfen und Zwerge werden zu Opfern von Rassismus und Unterdrückung und ein mächtiger Feind rüstet sich zum Angriff. Die Welt des Geralt von Riva, obwohl mittelalterlich und voller Magie, ist kein Märchenreich, sondern düster und voll von der Bosheit des Menschen. Das macht The Witcher 2 zu einem der interessantesten Rollenspiele auf dem Markt. Weiterlesen

Share

Star Wars Kinect: Nutze die Macht, Luke!

Alle Star-Wars-Spiele der vergangenen 30 Jahre hatten einen gemeinsamen Nachteil: Kein Jedi-Ritter hat den Frieden in der Galaxis jemals mit einem Controller in der Hand verteidigt. Jetzt braucht auch der Spieler keinen mehr: Microsofts Kinect-System wird zum Äquivalent der Macht: Nur mit seinen Gesten steuert der Spieler den Krieg der Sterne. Weiterlesen

Share

Fifa Street: Verladen, Vernaschen, Austricksen

Es ist neben der Euphorie des Tor- oder Siegjubels die Essenz des Kampfsports Fußball: das Verladen, Vernaschen, Austricksen des Gegenspielers. Electronic Arts bringt den aus Playstation-2-Tagen bekannten Street-Ableger der Fifa-Serie auf die großen Konsolen. Fifa Street ist Fußball pur und zelebriert die hohe Kunst des Zweikampfs. Weiterlesen

Share