Darksiders II: Und siehe, sein Name war Tod

Er, mit dem alles endet, soll zum Retter der Menschheit werden: Tod, der am meisten gefürchtete Reiter der Apokalypse, zieht in den Kampf. Allein schon inhaltlich ist diese Figurenwahl ein interessanter Ansatz für Fans von Action-Adventures, die in Ausübung ihres Hobbys schon zahllose Bildschirmtode gestorben sind. Generell ist Darksiders II ein großartiger Titel mit gutem Gameplay und einem ebenso düsteren wie unterhaltsamen Protagonisten. Und siehe, sein Name war Tod.

Weiterlesen

Share