Assassin’s Creed IV: Klar zum Entern, Attentäter!

Assassins Creed

Sind die Erinnerungen unserer Vorfahren in unseren Genen abgespeichert? Die Animus-Theorie des Schweizer Psychologen Carl Gustav Jung (1875 bis 1961) ist die Basis der Spiele-Serie Assassin’s Creed. Deren vierter Teil führt den Spieler in die Karibik des Jahres 1715 und präsentiert wieder eine fantastische virtuelle Welt.  Weiterlesen

Share

Battlefield 4: Definitiv keine Poesie

Battlefield4

Wer Bruce Willis in einem beliebigen Teil der Stirb-langsam-Reihe sieht, sollte nicht auf die Idee kommen, sich über die platte Handlung oder fehlende darstellerische Tiefe zu beschweren. Solche Elemente gehören nicht zum Angebot. Dafür kracht es im Sekundentakt. Gebäude stürzen ein, Fahrzeuge explodieren – eine Ode an die Kunst der Zerstörung. Genau so funktioniert Battlefield 4, und zwar famos. Wer eine starke Story will, soll doch bitte den Controller weglegen und lieber ein gutes Buch lesen oder mal ins Theater gehen. Weiterlesen

Share