Battlefield 4: Definitiv keine Poesie

Battlefield4

Wer Bruce Willis in einem beliebigen Teil der Stirb-langsam-Reihe sieht, sollte nicht auf die Idee kommen, sich über die platte Handlung oder fehlende darstellerische Tiefe zu beschweren. Solche Elemente gehören nicht zum Angebot. Dafür kracht es im Sekundentakt. Gebäude stürzen ein, Fahrzeuge explodieren – eine Ode an die Kunst der Zerstörung. Genau so funktioniert Battlefield 4, und zwar famos. Wer eine starke Story will, soll doch bitte den Controller weglegen und lieber ein gutes Buch lesen oder mal ins Theater gehen. Weiterlesen

Share

Der erste Angriff der grünen Männchen: The Bureau XCOM Declassified

XCOM neu

Die Telefone sind riesig und haben Wählscheiben. Die Agenten tragen Anzug, Schlips und Hut. Im Strategiehauptquartier hat der bärbeissige Direktor eine Kippe in der Hand. Und die Aliens sehen genauso aus, wie das Science-Fiction-Kino der 50er sie oft dargestellt hat. Grün. Fies. Komische Laute gurgelnd. Tödlich. „The Bureau wurde gegründet, um einen Kampf gegen die Kommunisten zu führen“, knurrt der Direktor im ersten Briefing. „Jetzt haben wir den Kampf, aber einen anderen Feind.“ Wir schreiben das Jahr 1962. Weiterlesen

Share

The Last of Us: Ein Meisterwerk

last2

The Last of Us dominiert die Gamecharts. In Deutschland haben schon mehr als 100 000 Spieler die düstere Endzeit-Vision des Entwicklerstudios Naughty Dog gekauft, weltweit sind es laut Publisher Sony inzwischen mehr als 3,5 Millionen. Der radikale und konsequente Ab-18-Titel wird wahrscheinlich das Spiel das Jahres 2013, und das zurecht. Denn er zeigt, wie man den Spieler nicht nur unterhält, sondern emotional bindet.
Weiterlesen

Share

Bioshock Infinite: Himmlische Unschuld, höllischer Zorn

BioNew

Eine Stadt im Himmel voller mörderisch frommer Fanatiker, die Bedrohung der Unschuld, Rassismus, die bösen Teile der jungen amerikanischen Geschichte – Bioshock Infinite ist ein visuell und emotional berauschendes Erlebnis. Der Spieler sieht und staunt. Dazu hat er viel Zeit und Gelegenheit, denn als Shooter ist der Titel keine ernsthafte Herausforderung. Weiterlesen

Share

BioShock Infinite: Vision über den Wolken

Infinite1

Infinite2

BioShock Infinite ist nach Crysis 3 von Electronic Arts der nächste Shooter-Höhepunkt und könnte darüber hinaus ein ernster Kandidat für das Spiel des Jahres werden. Der Titel erscheint heute (26. März) für PC, Xbox 360 und Playstation 3. Ich habe mit einem der Entwickler, Bill Gardner von Irrational Games, über den Titel und die Vision über den Wolken gesprochen. Weiterlesen

Share

Crysis 3: Der Jäger in uns

Prophet auf der Pirsch: Crysis 3 berührt den Jäger in uns. Screenshot: EA

Prophet auf der Pirsch: Crysis 3 berührt den Jäger in uns. Screenshot: EA

Das deutsch-türkische Entwicklerstudio Crytek aus Frankfurt hat die Spieleindustrie mit Far Cry (2004) und Crysis (2007) weltweit beeindruckt: Beide Shooter zeigten zu ihrer Zeit eine den Markt dominierende grafische Brillianz. Danach stieg Crytek aus Far Cry aus und konzentierte sich auf die Weiterentwicklung der Crysis-Serie, die 2011 mit dem ebenfalls bombastischen zweiten Teil fortgestezt wurde. Jetzt schließt Crysis 3 die Trilogie um Prophet, den Nanosuit, die Söldnerarmee von C.E.L.L. und die außerirdischen Ceph ab – wieder optisch und strukturell auf Champions-League-Niveau. Weiterlesen

Share

Halo 4: Eine Shooter-Sinfonie

Der Masterchief. Er ist der Beste.

Der Masterchief. Er ist der Beste.

Halo. Ein Name, eine Marke, ein Kult und 34 Millionen verkaufte Spiele innerhalb von elf Jahren. 2002 war der erste Teil der Halo-Serie, in Deutschland hieß er „Halo – Kampf um die Zukunft“, für viele Spieler DER Grund zum Kauf der ersten Xbox. Halo zeigte uns, dass ein Shooter mehr sein kann als Reaktionstests innerhalb linearer Level voller gescripteter Ereignisse. Die Qualität der Maps und Gefechte ist legendär. Und heute holt Halo 4 optisch, akustisch und strukturell das Optimum aus der Xbox 360 heraus. Weiterlesen

Share

Far Cry 3: Der Wahnsinn des Kriegers

Die Rakyat-Shamanin Citra: Ein echter Hingucker.

Die Rakyat-Shamanin Citra: Ein echter Hingucker.

Hoppla, was kommt denn da?

Hoppla, was kommt denn da?

Auch der Pfad des Gerechten kann in Blutrausch und Wahnsinn enden. Nun sind Blutrausch und Wahnsinn keine seltenen Elemente eines Shooters, aber Far Cry 3 ist anders. In seiner Konsequenz und Kompromisslosigkeit. In seiner sarkasmusgeprägten Selbstreflexion als Ballerorgie. Und in seiner tollen, bunten, grafisch großartigen und offenen Spielwelt. Weiterlesen

Share

Black Ops II: Das Phänomen Call of Duty

Ein Umsatz von 500 Millionen Dollar in den ersten 24 Stunden nach dem Verkaufsstart:  Black Ops II, der aktuelle Teil der Shooter-Serie Call of Duty (Activision), ist bereits wenige Tage nach dem Release eine kommerzielle Naturgewalt und scheint zum erfolgreichsten Unterhaltungsprodukt überhaupt zu werden. Die Welt will in ihrer Freizeit eben Action sehen. Weiterlesen

Share